Für Studierende

 

Werde Teil von priamos und sammle wertvolle Praxiserfahrung

Benefits

Praxiserfahrung

Interdisziplinarität & Teamwork

w

Vereinsleben

persönliche Weiterentwicklung

Netzwerk

Selbstständigkeit & Verantwortung

So kannst du priamos mitgestalten

Customer Relationship Management

Wir beraten projektweise unterschiedliche Kunden, seien es StartUps, Mittelständler, Großunternehmen oder NGOs. Das ist der Kern unserer Arbeit als studentische Berater. 
Das Customer-Relationship-Management(CRM)-Ressort ist dafür verantwortlich, dass regelmäßig neue, interessante Beratungsprojekte akquirieren werden. Doch die Mitglieder des CRM-Teams gehen sogar noch weiter: nach einer erfolgreichen Akquise begleitet das CRM die zusammengestellten Projektteams und Kunden über die gesamte Projektlaufzeit hinweg und stellt sicher, dass die Projekte zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten ablaufen. 

Ein weiterer Verantwortungsbereich des Ressorts sind unsere Kooperationen mit Unternehmen: neben Beratungsprojekten sorgt das CRM für ein vielfältiges Angebot an Case Studies, Vorträgen und Networking-Events mit renommierten Unternehmen. 

Human Resources

Ohne zufriedene und engagierte Junior Consultants geht nichts. Deswegen werden alle Tätigkeiten in Zusammenhang mit optimaler Mitgliederbindung und -organisation im Ressort Human Resources (HR) vereint. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir in die drei Teams Recruiting, Events und Social Media aufgeteilt. Das HR-Team entwickelt Konzepte zum Anwerben von neuen Mitgliedern und hilft dann bei der erfolgreichen Eingliederung in den Verein. Darüber hinaus organisiert das Team diverse interne Veranstaltungen über das Semester hinweg wie zum Beispiel die Mitgliedertreffen und den priamos-Tag, das Sommerfest und unsere Alumnifeiern. Zusätzlich verschicken wir unseren priamos-Newsletter und erstellen Content für unsere diversen Social Media Accounts. 

Information Technology

Das Ressort Information Technology (IT) fungiert als interner Dienstleister und ist erster Ansprechpartner bei technischen Problemen. Zu den Aufgaben der IT gehört unter anderem die Wartung und Optimierung der internen Infrastruktur, der Website sowie die optimale Abbildung und Digitalisierung von internen Prozessen. 
Während der Tätigkeit im IT-Ressort kann man sich gezielt Wissen aus verschiedenen Bereichen der IT aneignen, wie zum Beispiel den Umgang mit CMS-Software. Auch persönlich kann man sich in Sachen Teamfähigkeit, Zeitmanagement und Organisationsfähigkeit weiterentwickeln. 
Die vielfältigen Aufgabenfelder und die Tatsache, dass die IT stets für reibungslose interne Abläufe sorgt, machen das Ressort IT zu einem wichtigen Erfolgsfaktor von priamos. 

Deine Karriere bei priamos

Step 1: Interessent

Dein Studium ist dir zu theoretisch geworden und dir fehlt der Anwendungsbezug zur Praxis?
Außerdem interessierst du dich für Unternehmensberatung und möchtest dich in einem Verein engagieren?
Dann bewirb dich bei priamos!

Step 2: Mitglied auf Probe

Nach deiner erfolgreichen Bewerbung hast du in der sechsmonatigen Mitgliedschaft auf Probe die Gelegenheit, uns von dir zu überzeugen und dein Engagement unter Beweis zu stellen. Neben aktiver Mitarbeit gehört hier auch die regelmäßige Teilnahme an internen Veranstaltungen wie Workshops und Mitgliedertreffen dazu. Am Ende dieser Probezeit entscheidet der Vorstand endgültig über deine Aufnahme in den Verein.

Step 3: Vollmitglied

Nach einer längeren aktiven Mitgliedschaft könnte sich dann auch für dich die Gelegenheit ergeben, dass du bei einem Beratungsprojekt die Projektleitung übernimmst oder bei einer Vollversammlung als Vorstand gewählt wirst. Dadurch bekommst du die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und ein Team zu leiten.

Step 4: Alumni

Auch nach deiner Zeit als aktives priamos-Vollmitglied kannst du von unserem Alumni-Netzwerk profitieren, indem du mit alten Freunden in Kontakt bleibst und das Netzwerk nutzt, um dich mit anderen priamos-lern generationenübergreifend zu vernetzen. Uns ist es wichtig, ein starkes und aktives Alumni-Netzwerk zu pflegen, da auch wir als Verein auf dich zurückkommen und von deinem Wissen profitieren können.

Du möchtest Teil von priamos werden?

Dann bewirb dich über unser Onlineformular!

FAQ

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Welche Vorteile bringt mir ein Engagement bei priamos?

Neben der Teilnahme an interessanten und anspruchsvollen Beratungsprojekten, wodurch du praktische Einblicke in das Wirtschaftsleben bekommst, bietet dir der Verein ein großes Angebot an Workshops und internen Projekten für deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Du kannst dich bei uns im Umgang mit Verantwortung üben, wirst neue, spannende Studierende aus unterschiedlichen Studiengängen kennenlernen und da der Spaß nicht zu kurz kommen soll, kannst du dich zusätzlich auf gemeinsame Aktivitäten wie Ausflüge und Teamevents freuen.

Wer kann sich bewerben und welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Es können sich Studierende sowie Doktoranden aller Studienrichtungen ab dem 1. Bachelorsemester jederzeit bewerben. Mitbringen solltest du vor allem Motivation und Spaß an der Projektarbeit, sowie Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Wann ist eine Bewerbung möglich?

Eine Bewerbung über unsere Website ist jederzeit möglich, unabhängig von Semesterzeiten. Ein Eintritt mitten im Semester ist demnach ebenfalls möglich und für eine Einarbeitung in den Verein und das Ressort wird vom jeweiligen Vorstand und unserem HR-Team gesorgt.

Welche Unterlagen sind für eine Bewerbung notwendig?

In unserem Bewerbungsformular wirst du aufgefordert, einen aktuellen Lebenslauf, Leistungsnachweise (Abschlusszeugnisse bzw. aktueller Notenspiegel und – sofern vorhanden – Nachweise über Praktika, Auslandsaufenthalte, etc.), sowie ein kurzes Motivationsschreiben einzureichen. Ansprechpartner ist vorrangig der Vorstand für Human Resources.

Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Nach Eingang deiner Bewerbung wird der gesamte Vorstand die Unterlagen ausführlich sichten und dir schnellstmöglich die Entscheidung über deine Aufnahme mitteilen. Fällt die Entscheidung positiv aus, begrüßen wir dich herzlich als Mitglied auf Probe in unserem Verein.

Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?

Der Vorstand wird deine Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten und sich bei dir binnen ein bis zwei Wochen rückmelden.

Was ist eine Mitgliedschaft auf Probe?

Während der Mitgliedschaft auf Probe hast du die Gelegenheit, uns von dir zu überzeugen und dein Engagement unter Beweis zu stellen. Überzeugst du durch rege Anteilnahme am Vereinsgeschehen und zuverlässige Arbeit, freuen wir uns, dich als aktives Vollmitglied in unserem Verein zu begrüßen.

Wie lange dauert eine solche Probezeit?

Die Mitgliedschaft auf Probe dauert im Normalfall sechs Monate. Am Ende dieser Probezeit entscheidet der Vorstand endgültig über deine Aufnahme in den Verein, sofern du die Kriterien zur aktiven Vollmitgliedschaft erfüllst.

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Was sind die Kriterien für eine aktive Vollmitgliedschaft?

Zu den Kriterien, die du erfüllen musst, um ein Vollmitglied zu werden, gehören neben Projektarbeit und internem Engagement auch die regelmäßige Teilnahme an internen Veranstaltungen wie Workshops und Mitgliedertreffen.

Was sind Ressorts?

Priamos ist in drei Ressorts (Customer-Relationship-Management, IT und Human Resources) unterteilt, welche unterschiedliche Aufgabenfelder bearbeiten. Eine detailliertere Beschreibung der jeweiligen Ressorttätigkeiten findest du hier.

Kann man sich ein Ressort aussuchen?

Nach deiner Aufnahme als Mitglied auf Probe werden dir die jeweiligen Ressorts vorgestellt und du kannst dich frei entscheiden, in welchem Team du dich engagieren willst.

Wie viel Zeit muss ich für priamos mitbringen?

Für die interne Vereinsarbeit kannst du mit ungefähr 5-10 Stunden die Woche planen.
Generell ist jegliche Arbeit innerhalb des Vereins auf freiwilliger Basis, von einem aktiven Mitglied wird allerdings auch eine aktive Mitarbeit im Verein erwartet. Dabei ist uns stark daran gelegen, dass der Zeitaufwand stets im Einklang mit dem Studium steht.
Zusätzlich zur internen Arbeit im Verein gibt es auch die Möglichkeit, in externen Projekten mitzuarbeiten. In diesem Fall kann nicht pauschal gesagt werden, wie viel Zeit investiert werden muss, da dies von der Größe des Projektes abhängt.

Habe ich die Möglichkeit aktiv an Beratungsprojekten mitzuarbeiten?

Ja, sobald du aktiv an unserem Vereinsleben und der dazugehörigen Arbeit teilnimmst, bieten wir dir an, dich in der Projektarbeit einzubinden. Dann gehörst du einem Projektteam an, welches den Kunden direkt berät.

Gibt es regelmäßige Mitgliedertreffen, wie laufen diese ab und ist die Teilnahme verpflichtend?

Ja, wir treffen uns alle zwei Wochen für ein Mitgliedertreffen (aktuell natürlich digital). Dafür besteht für Mitglieder auf Probe eine Anwesenheitspflicht in mindestens n-2 Treffen. Das Treffen dauert in der Regel maximal 2 Stunden mit anschließendem Ausklang in Form eines Stammtisches (freiwillig). Im Normalfall präsentiert der Vorstand kurz die wichtigsten Neuigkeiten bezüglich abgeschlossener Aufgabenpakete, neuer Projekte und Aufgaben. Anschließend können verschiedene Programmpunkte anstehen, wie beispielsweise die Bearbeitung eines kurzen Beratungscases, die Vorstellung der Arbeit eines Alumnis bei einer Unternehmensberatung oder ein Vortrag zu einem relevanten Thema von einem unserer Mitglieder oder Kuratoren. Einmal im Semester findet eine Vollversammlung statt, bei der unter anderem die Vorstandswahlen erfolgen. Dafür besteht Anwesenheitspflicht (außer für Mitglieder auf Probe). Zusätzlich bieten wir jeden Dienstag unter dem Semester ein teils consulting-nahes Programm an (beispielsweise Case Studies oder Netzwerkveranstaltungen), an dem die Teilnahme auf freiwilliger Basis erfolgt.

Wie werde ich auf Projekte vorbereitet?

Wir bieten dir innerhalb des Vereins ein großes Angebot für deine persönliche und fachliche Weiterbildung. So hast du neben internen Schulungen auch die Möglichkeit, an externen Workshops mit namhaften Unternehmen teilzunehmen. Ebenso stehen dir die jeweilige Projektleitung und die verantwortlichen Vorstände -insbesondere am Anfang- zur Beratung und Unterstützung zur Verfügung. Daher kannst du unabhängig von deinem fachlichen Hintergrund und deinem Studienfortschritt in entsprechenden Projekten Beratungsluft schnuppern. Wir glauben, dass du dich während der Arbeit in den Projekten in einzelne Themen einarbeiten und entsprechende Lösungen finden kannst.

Was machen die Mitglieder in externen Projekten?

In der Regel beginnt ein Projekt mit einer ausführlichen Besprechung mit dem Kunden, um Erwartungen, sowie Wünsche und Rahmenbedingungen zu erfahren, welche in der anschließenden Ausarbeitung der Projektziele berücksichtigt werden. Ist die Planung abgeschlossen, beginnt das Projektteam mit der Konzeption eines Projektablaufplans. Hierbei werden Ergebnisse aus vorangegangenen Recherchen, Analysen, Prognosen oder erstellten Szenarien verwendet, um erste Entwürfe zu erarbeiten, welche in Rücksprache mit dem Kunden zu einem fertigen Projektablaufplan ausgearbeitet und dem Kunden angeboten werden. Steht der Plan, folgt die Umsetzung. Die Umsetzung der Projekte entspricht dem jeweiligen Plan und kann dabei sehr unterschiedlich aussehen. Projektbeispiele findest du hier. Alle Projekte haben jedoch eine enge Absprache mit dem Kunden gemein, um eine möglichst hohe Kundenzufriedenheit und eine auf den Kunden speziell zugeschnittene Lösung zu erreichen. Nach erfolgreicher Überprüfung und Dokumentation der Ergebnisse wird das Projekt abgeschlossen. In einem Abschlussgespräch wird das gesamte Projekt noch einmal Revue passiert um gelernte Lektionen, sowie positive und negative Erfahrungen festzuhalten und in zukünftigen Projekten zu beachten.

An wen kann ich mich bei Interesse oder weiteren Fragen wenden?

Über das Kontaktformular stehen wir dir gerne zur Verfügung und beantworten alle weiteren Fragen.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 20€ pro Jahr.
Solltest du Bedenken finanzieller Art haben, kannst du dich immer an den Vorstand wenden und wir werden gemeinsam eine Lösung finden.

Annika Helmsauer

Annika Helmsauer

Vorstand HR

Hast Du noch Fragen?

 

Dann melde Dich bei uns. Wir freuen uns über Deine Nachricht!